Projektübersicht

Aufgrund des Umzuges der Landjugend Nordhorn e.V. in ein anderes Vereinsheim benötigen wir eine neue Lagermöglichkeit für unsere Materialien.

Kategorie: Nachhaltigkeit
Stichworte: BFG, Container, Lagerraum, Nordhorn, Landjugend
Finanzierungs­zeitraum: 28.03.2018 08:05 Uhr - 25.06.2018 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Landjugend Nordhorn e.V. wurde 1960 gegründet.
Im Laufe der Jahre kristallisierten sich verschiedene Aktionen zu heutigen Traditionen. Unter anderem geht es hierbei um das Schoosohlen backen auf dem Goldenen Oktober (Nordhorn). Im Frühjahr sind wir auf dem Holschenmarkt anzutreffen und dort verkaufen wir frischgebackene Brote. Der Erlös von beiden Aktionen wird gespendet.
Zudem organisieren wir jährlich das Osterfeuer am Ostersonntag in Oorde/Hesepe.
Alle vier Jahre steht die sogenannte "72-Stunden-Aktion" auf dem Plan. Hierbei werden gemeinnützige Projekte, wie zum Beispiel das Bauen eines Fahrradunterstandes oder einer Aussichtsplattform in ehrenamtlicher Tätigkeit realisiert.
Zum Herbst springen wir auf die Trecker und sammeln Siloplanen von Landwirten ein.

Des Weiteren unterstützen wir Aktionen wie: Tag der sauberen Landschaft und den Aufbau des Gemeinschaftsgartens Nordhorn.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

2018 werden wir den Standort des Vereinsheims wechseln. Unser neues Vereinsheim ist eine Kooperation mit der Bakelder Freizeitgemeinschaft e.V.

Ziel ist der Erwerb von neuen Lagerräumen, in Form von robusten und wasserdichten Überseecontainern für unsere diversen Materialien.
Hierbei handelt es sich unter anderem um den Schoosohlen-Ofen, die Zelte, Lichterketten, Tarnnetze und anderen Gerätschaften für unsere jährlichen Aktionen und Öffentlichkeitsarbeiten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ohne unsere Materialien sind die Umsetzungen von unseren ehrenamtlichen Tätigkeiten nicht möglich.
Diese würden wir gerne wettergeschützt unterbringen, damit wir sie in der Zukunft noch lange nutzen können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt ausschließlich in den Kauf und die Überführung der zwei Überseeontainern. Die Dienstleistung wird auch wie bei den anderen Aktionen ehrenamtlich erbracht.

Sollten wir mehr als die angesetzte Summe zusammen bekommen, würden wir uns qualitativ hochwertigere Container anschaffen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Mitglieder der Landjugend Nordhorn e.V.